HomeMovieCorner

The art of independent movies

Ab 10. Juni wird in Graz mit „Kaspressknödeln“ geschossen

with 2 comments


Nach tollen Besucherzahlen in Tirol (über 7.000) und einem sehr enttäuschenden Ergebnis in Wien (ca. 200) kommt nun „1810 – Für eine Handvoll Kaspressknödel“ des Kabarettduos Die Schienentröster nach Graz. Ab 10. Juni 2011 spielt die Komödie rund um die Abenteuer des Piefkes Alldie während des Tiroler Freiheitskampfs gegen Napoleon im Filmzentrum im Rechbauerkino.

Dass ich den Film gut finde, habe ich schon hier geschrieben. Also, Ihr Steirer, beschämt’s uns Wiener mit guten Besucherzahlen.

Rodja

PS: Es ist wirklich eine Schande, dass der Film in Wien so untergegangen ist.

Written by HomeMovieCorner

8. Juni 2011 um 17:03

Veröffentlicht in Indie News

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Dabei war der Filme genial :)..

    klicker

    27. August 2011 at 17:58

    • Ja, ich habe ihn auch sehr genossen. Hat zwar am Anfang seine Längen, aber dann habe ich mich sehr gut amüsiert.

      HomeMovieCorner

      28. August 2011 at 02:53


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: