Nur Fallen ist schöner…


Matthias Aberer lernte ich im Rahmen einer Recherche für einen Artikel über Extremsport-Kameramänner kennen (vielleicht stelle ich den Artikel beizeiten mal online). Der Steirer erzählte mir damals von seiner nicht ungefährlichen Arbeit, Extremsportler bei ihren ebenfalls nicht ungefährlichen Tätigkeiten mit der Kamera zu begleiten.

Neben Arbeiten für den ORF („Robert Schauer – Gipfelstürmer und Bergfilmer“ und „Der Dachstein“) macht Aberer auch bei Independent-Filmprojekten mit. Nach der Low-Budget-Produktion „Speedraid“ (Regie: Gero Dennig), in der Aberer mit der Kamera 2008 die Grazer „Speedrider“ Paul Kupsa und Paul Guschelbauer bei der Überquerung des Hauptalpenkamms vom Hochschwab bis zum Mont Blanc mittels Skiern und Gleitschirmen begleitete, feiert demnächst nun das nächste Projekt seine Premiere: Am 8. Juli 2011 wird die 25-minütige Doku „The Brento Base Project“, bei der Aberer neben Kamera diesmal auch Regie führte, in der „Lila Eule“ (ab 20:00 Uhr) in Graz präsentiert.

Auch diesmal ist Paul Kupsa der Protagonist, der laut einer Aussendung diesmal eine neue Spielform des Kletterns am Monte Brento nördlich des Gardasees entwickelt: Das Base Solo, eine Kombination aus Soloklettern (freies Klettern ohne Sicherung) und dem BASE-Jumping (Anm.: B.A.S.E.-Jump – steht für Buildings [Gebäude], Antennas [Fernsehtürme], Spans [Brücken] und Earth [Berge]). Die Schwierigkeit hierbei liegt darin, sich schnell von einem unkontrollierten Sturz in einen stabilen Flugzustand zu manövrieren.

Rodja

INFO: http://www.base-solo.com/; Foto: Base-solo.com

The Brento Base Project from Matthias Aberer on Vimeo.

Speedraid from mountainfilm on Vimeo.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s