HomeMovieCorner

The art of independent movies

Trailer von Zombie-Webserie „Viva Berlin!“ online

leave a comment »


Dass die Zombies durch die Fernsehprogramme wanken, – u.a. in der US-TV-Serie „The Walking Dead“ oder im für das ZDF gedrehten „Rammbock“ – beweist, dass die lebenden Toten im Mainstream angekommen sind. Aber wer will’s dem Publikum auch verdenken, angesichts der Tatsache, dass Vampire so verweichlicht wurden, dass sie für Teenie-Romanzen herhalten müssen? Böse dürfen sie sein, aber eher so soap-opera-mäßig – und bitte schön, wer braucht denn das? So etwas wird hoffentlich bei der anderen Sorte Untoten nicht passieren. Zombies sind so entmenschlicht und voller Hunger nach lebendigem Menschenfleisch, dass da wohl kaum zwischenmenschliche Gefühle zwischen den Lebenden und den Toten aufkommen sollten.

Und genau diesen harten Horror will die Web-Serie “Viva Berlin!” liefern. Wie der Titel schon andeutet, muss diesmal die deutsche Hauptstadt daran glauben. Die fünf à vier Minuten langen Episoden setzen acht Wochen nach Ausbruch eines Zombie-Virus ein. Die Stadt ist längst überrannt, die wenigen Menschen haben ihre ganz eigenen Überlebenstaktiken inmitten des Chaos entwickelt. Ob allein oder in Gruppen, die Überlebenden haben zu einer simpleren Form des Lebens zurückgefunden – für manche nicht unbedingt eine Verschlechterung zu ihrem bisherigen Dasein.

Die Dreharbeiten im Rahmen der Ausbildung an der Filmakademie Baden-Württemberg fanden heuer im Jänner in Berlin statt. Regie führte Moritz Mohr, der schon mit seinem stylishen, mehrfach ausgezeichnetem “Akumi” – u.a. auf Hackermovies.com zu sehen – Zombie-Erfahrungen sammeln konnte. Die Produktion leitet Benjamin Munz, der mit “The Night Father Christmas Died” für den Studenten Oscar 2010 nominiert wurde. Das Drehbuch stammt von Benjamin Karalic, der u.a. für Krystof Zlatniks Sci-Fi-Film „LYS“ das Skript lieferte. Für die VFX-Arbeiten ist Peter Hacker (u.a. “Auf bösem Boden”, “Break”) verantwortlich.

Nun wurde ein erster Trailer von „Viva Berlin!“ veröffentlicht, ein Veröffentlichungsdatum steht aber noch nicht fest.

Rodja

Written by HomeMovieCorner

31. Oktober 2011 um 18:28

Veröffentlicht in Movies (online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: