HomeMovieCorner

The art of independent movies

Constantin Film gründet eigenes Microbudget-Label

with one comment


Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist es das meist auch: eben nicht wahr, selbst wenn man es sich noch so sehr wünschen mag. Insofern betrachte ich mal folgende Presseaussendung mit einer gewissen Skepsis (ich alter Pessimist, ich), aber auch mit einer gewissen Hoffnung (ich alter Optimist, ich). Die deutsche Produktionsfirma Constantin Film (u.a. „Die Welle“, „Der Untergang“, „Wir sind die Nacht“) gründet mit Alpenrot ein eigenes Label, das den Projekten talentierter Filmemacher den Weg auf die Kinoleinwand ermöglichen soll.

Unabhängige kleine Produktionsunternehmen, die eine gute Geschichte erzählen wollen und als ausführende Prodzuenten fungieren, sind aufgerufen, Drehbuch und Budgetplan einzureichen. Voraussetzung: Der Film darf nicht über eine Million Euro kosten und alle Auswertungsrechte müssen verfügbar sein.

Alpenrot unterstützt die Filmemacher mit Know-how bei der Finanzierung, berät bei der Herstellung und wird den Vertrieb und Verleih übernehmen. Ziel ist es, neue Talente zu unterstützen, mehr kreatives Potenzial abzuschöpfen und Filmen eine Chance zu geben, die sonst nie eine hätten. Etwa ein bis zwei kommerziell vielversprechende Spielfilmprojekte sollen damit jährlich ins Kino gebracht werden.

Innerhalb der Constantin Film wird das Label auf kreativer Seite von Friederich Oetker und Constanze Guttmann betreut. Christine Rothe begleitet die jeweiligen Projekte von Seiten der Produktion. Um die juristischen Belange kümmert sich Sebastian Bergau.

Rodja

INFO: http://www.alpenrot-film.de

Written by HomeMovieCorner

6. Juli 2012 um 12:08

Veröffentlicht in Latest Talk

Tagged with , , , , , , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Das klingt wirklich zu gut um wahr zu sein. Vor allem wenn man bedenkt, dass in den USA die ganzen „Independent“-Abteilungen der großen Studios vor Jahren geschlossen wurden um Kosten zu senken.

    Patrick

    8. Juli 2012 at 08:02


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: