HomeMovieCorner

The art of independent movies

Lovely Wolf

with 2 comments


lovleywolfEr: Vegetarier. Sie: Carnivorin. Kann das gut gehen?

Die Zukunft wird es zeigen: Nein, nicht reich gegen arm oder alt gegen jung – der Klassenkampf wird zwischen Vegetariern, Veganern und Fleischessern stattfinden. Einer, der das erkannt hat, ist der deutsche Filmemacher Benjamin Bechtold, der mit seiner Filmgruppe Fearling Entertainment in Kooperation mit FirstGrade Studios mit dem vorliegenden Film „Lovely Wolf“ einen der Kernkonflikte dieses Jahrzehnts behutsam in eine Liebeskomödie verpackt hat. Mit einer äußerst attraktiven Werwölfin.

Synopsis: Wie stellt man einen Werwolf seiner Familie vor? Und wie verhindert man, dass der Postbote gefressen wird?

Tom muss schnell feststellen, dass das Leben mit seiner neuen Freundin Lauri nicht ganz so normal verläuft wie bei anderen Paaren. In der liebenswerten, jungen Frau schlummert eine Bestie, die des Nachts aus ihr herausbricht, um dem Ruf der Natur zu folgen.

„Lovely Wolf“ wurde mehrmals ausgezeichnet und lief auf mehreren Festivals, wie u.a. den Fright Nights in Österreich, dem Youcinema Fantastic Film Festival in der Schweiz oder dem Shorts at Moonlight im deutschen Hofheim.

Rodja

Edit: Verdammter Freud’scher Fehler. Ist mir da doch der Titel eines österreichischen Films reingerutscht. Natürlich heißt es „Lovely Wolf“ und nicht „Lovely Rita“. Wurde hiermit korrigiert.

INFO: Fearling Entertainment: www.fearling-entertainment.de
FOTO: Fearling Entertainment

LOVELY WOLF – Film from Fearling Entertainment on Vimeo.

Written by HomeMovieCorner

20. August 2013 um 05:27

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. „Einer, der das erkannt hat, ist der deutsche Filmemacher Benjamin Bechtold, der mit seiner Filmgruppe Fearling Entertainment in Kooperation mit FirstGrade Studios mit dem vorliegenden Film “Lovely Rita” einen der Kernkonflikte dieses Jahrzehnts behutsam in eine Liebeskomödie verpackt hat.“

    Lovely Rita? Typo?

    Patrick

    20. August 2013 at 05:37


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: