HomeMovieCorner

The art of independent movies

Deutscher Indie-Film „Dicke Mädchen“ in den österreichischen Kinos

leave a comment »


Maenner2Diese Woche startet in den österreichischen Kinos der deutsche Indie-Film „Dicke Mädchen“ von Alex Ranisch. Ranisch, der in Personalunion als Regisseur, Drehbuchautor (zusammen mit den Darstellern Peter Trabner und Heiko Pinkowski) und Kameramann fungierte, hat mit einem Budget von knapp 517 Euro den laut einigen Medien bezauberndsten Liebesfilm des Jahres zustande gebracht.

Synopsis: Sven Ritter lebt mit seiner an Demez erkrankten Mutter Edeltraut zusammen, teilt mit ihr das Leben, die Wohnung und sogar das Bett. Tagsüber arbeitet er in der Bank. Während Svens Arbeitszeit kommt Familienvater Daniel Marquart in die Wohung und passt auf Edeltraut auf, geht mit ihr zum Frisör, spazieren, einkaufen und hält die Wohnung in Schuss. Doch eines Tages sperrt Edeltraut Daniel beim Fesnterputzen auf dem Balkon aus und macht sich allein aus dem Staub. Die beiden Männer gehen auf die Suche nach ihr, doch was sie finden, ist nicht Edeltraut, sondern eine zarte Zuneigung zueinander, die das Leben der beiden gehörig durcheinander bringt.

Für den Improv-Film diente ein Drehbuch von gerade mal zwei Seiten als roter Faden, gedreht wurde in zehn Tagen und… auf mini-DV! Inzwischen konnte „Dicke Mädchen“ auch schon einige Preise (u.a. „Bester Filmtitel“ und „Bestes Drehbuch“ beim 22. Kinofest Lünen und den „Grand Prix du Jury“ beim 6. Festival Mauvais Genre in Tours sowie eine Nominierung als „Bester Spielfilm“ beim first steps award) einheimsen.

Rodja

INFO: http://www.dickemaedchen.com/
FOTO: Sehr gute Filme G.b.R.

Written by HomeMovieCorner

9. Oktober 2013 um 16:52

Veröffentlicht in Indie News

Tagged with , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: