HomeMovieCorner

The art of independent movies

Für tot erklärt

with one comment


Arne von Nostitz-Rieneck, einer der vielen Filmemacher, die beim Collab-Feature-Film „The Owner“ (Weltrekordhalter für Film mit den meisten Regisseuren) mitgemacht haben, hat mit „Für tot erklärt“ einen bezaubernden Film über Einsamkeit, den Tod und eine zweite Chance mit dem großartigen Oswald Fuchs (u.a. „Der alte Fuchs“, über den hier schon berichtet wurde) gedreht.

Synopsis: Manfred, ein 82-jähriger einsamer Pensionist, möchte sich selbst umbringen, doch sein angeblicher Tod kommt dazwischen.

Rodja

INFO: http://diracting.com/

Declared Dead (Für tot erklärt) from Arne Nostitz-Rieneck on Vimeo.

Written by HomeMovieCorner

23. Januar 2014 um 15:05

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] – Für eine Handvoll Kaspressknödl” mitgespielt haben. Und auch Oswald Fuchs (“Für tot erklärt”, “Der alte Fuchs”) ist kein gänzlich […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: