HomeMovieCorner

The art of independent movies

Rodja and The Secret of Calw

leave a comment »


sek calwIch beschäftige mich seit ca. Ende 2000 mit dem Amateur- und Independentfilm im deutschsprachigen Raum. Ungefähr genau so lange beobachte ich auch das Schaffen von Mania Pictures aus Calw. Die Truppe rund um Armin Schnürle bezeichnet sich selbst als Amateurfilmgruppe, aber ihr Output und ihre Herangehensweise ist dennoch sehr professionell. Pro Jahr bringen Mania Pictures ungefähr einen Spielfilm heraus. Sex, Stunts und Action – auch bekannte Schauspieler wie Tilo Prückner („Die Siebtelbauern“, „Die Fälscher“) sind zu sehen. Wie ist das aber nur mach- und finanzierbar? Und was kann man daraus lernen?

In Zusammenarbeit mit Ute Mörtl von Independent Filmabende Wien habe ich nun das Vergnügen, einen kleinen Vortrag über diese außergewöhnliche Filmgruppe zu halten. Anschließend wird der Film „SEK Calw“ gezeigt.

Synopsis: In Calw läuft ein größerer Drogendeal ab. Die Polizei ist im Bild. Doch der Zugriff des Calwer SEK gerät außer Kontrolle und endet in einer Schießerei, bei der einer der Beamten schwer verwundet wird. Einer der Gangster ist entkommen, Drogen und Geld konnten nicht sichergestellt werden. Die Interne Ermittlung übernimmt den Fall. Zunächst ist alles einfach, aber schnell gibt es mehrere Versionen, was bei diesem Zugriff im Parkhaus wirklich passiert ist. Zur gleichen Zeit soll der Privatdetektiv Karl Jäger, der sich eigentlich auf Scheidungsgeschichten spezialisiert hat, den Bruder seiner neuen Kundin ausfindig machen. Doch schon bald hat er sich in einen Fall verstrickt, der sich als wesentlich schwieriger erweist als er es sich vorgestellt hat. Als sich aber die Wege Jägers mit denen des SEK kreuzen, scheint die Lösung zum Greifen nah…

Wann: 4. Independent Filmabend Wien – Do., 20.02.2014, von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr.
Wo: SCHIKcafeBAR, Schikanedergasse 5, 1040 Wien
Eintritt: 5 Euro pro Person, inkl. Gratisgetränk
Anmeldung: Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, bitte um Anmeldung via Mail an ute.moertl(at)chello.at

Rodja

INFO: Über ein Like hier würde man sich freuen: facebook.com/independentfilmabendewien

Written by HomeMovieCorner

17. Februar 2014 um 17:31

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: