HomeMovieCorner

The art of independent movies

Unter der Erde hört dich niemand schreien

leave a comment »


copyright: Noe/Lando

copyright: Noe/Lando

Je mysteriöser der Hauptdarsteller, desto interessanter könnte der Film werden. Insofern haben Drehbuchautor und Regisseur Matthias Noe und Produzent Dominik Lando schon mal einen Volltreffer gelandet: Ihr „Hauptdarsteller“ ist nämlich ein Bergwerk, in dem die beiden den Mystery-Kurzfilm „Und ob ich schon wandert“ drehen wollen.

Synopsis: Bei einem Schulausflug stürzen Christoph und zwei Mitschüler in eine dunkle Höhle. Während die unscheinbare Laura nur am Bein verletzt ist, hat der Dritte weniger Glück: er wird von herabfallendem Geröll erschlagen. Und weil der Berg über Christoph und Laura nun einzustürzen droht, bleibt beiden nur wenig Zeit, durch ein dunkles Labyrinth aus Stollen und Gängen den Weg nach draußen zu finden. Dabei kommt Laura durch ihre Verletzung allerdings kaum hinter Christoph her und irgendetwas hier unten hat Interesse an beiden gefunden: Die unheimliche Präsenz stellt Christoph vor die Entscheidung, ob er Laura zurückzulässt und lebt oder bei ihr bleibt – und dem sicheren Tod ins Auge blickt.

Um das Projekt ins Rollen zu bringen, haben die beiden Filmemacher auf Startnext eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Die Summe von 4.500 Euro scheint machbar – und auch die Story klingt schön mysteriös. Mein Interesse haben sie auf jeden Fall geweckt.

Rodja

INFO: „Und ob ich schon wandert“ auf FaceBook; Crowdfunding-Kampagne aus Startnext: www.startnext.de/und-ob-ich-schon-wandert

Crowdfunding-Video

Und hier geht es zum Teaser

Und ob ich schon wandert: Teaser-Trailer from Und ob ich schon wandert on Vimeo.

Written by HomeMovieCorner

19. März 2014 um 04:04

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: