HomeMovieCorner

The art of independent movies

Snowdance Independent Filmfestival stellt sich in Wien vor

leave a comment »


Tom Bohn wartet schon auf Einsendungen aus Österreich

Tom Bohn wartet schon auf Einsendungen aus Österreich

Filmfestivals gibt es im deutschsprachigen Raum zuhauf. Auch Indie-Festvials – aber die sind häufig auf Kurzfilme ausgerichtet. Insofern ist das unter Schirmherrschaft von Heiner Lauterbach stehende Snowdance Independent Filmfestival in Landsberg/Bayern eine wohltuende Ausnahme, das internationalen Langfilmproduktionen einen Abspielstätte bieten möchte.

Und irgendwie dürften die Österreicher (u.a. Sebastian Leitner mit „Noseland“ und Andreas Steinkogler mit „Welcome To The Machine“), die heuer dort gespielt wurden, einen tieferen Eindruck beim Publikum gemacht haben. Und Festivalleiter Tom Bohn ist auch sehr neugierig geworden. Der Regisseur, der zwischen Profi- (u.a. „Tatort“) und Indie-Szene (Mysterythriller „Reality XL“) balanciert, kommt extra nach Wien, um österreichische Filmemacher zu treffen. Er will das Festival vorstellen und erzählen, wie es war, das erste Mal ein Indie-Filmfestival zu stemmen. Außerdem sucht er Kontakt zu österreichischen Filmschaffenden und will sich mit ihnen austauschen, über die Situation des Indie-Films plaudern und Anregungen für das nächste Festival, das 2015 fix stattfindet, holen.

Das Treffen findet am 29. März 2014 in Wien um 16:00 Uhr statt – ein Treffpunkt wird noch bekanntgegeben. Das Event richtet sich speziell an Filmemacher, die einen abendfüllenden Spielfilm, Dokumentation oder Webserie in Arbeit oder in der Schublade (zwei bis drei Jahre alt) haben.

Da der Platzbedarf noch eruiert werden muss, bitte ich um Anmeldung unter homemoviecorner(at)hotmail.com. Bitte mit einer Kurzbeschreibung des Projekts und – sofern vorhanden – einem Trailer.

Natürlich ist es für Filmemacher aus anderen Bundesländern ein bisschen unfair, dass das Treffen in Wien stattfindet. Falls ein Kommen nicht möglich ist, leiten wir gerne Filmvorschläge (mit Trailer), Anregungen und Fragen gesammelt weiter.

Das Event wird von Indie-Produzent und -Filmemacher Andreas Reisenbauer und dem HomeMovieCorner unterstützt.

Rodja

FOTO: Copyright: Rodja Pavlik
INFO: www.snowdance-filmfestival.com

Written by HomeMovieCorner

23. März 2014 um 08:42

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: