HomeMovieCorner

The art of independent movies

Austrian Independent Filmfestival geht in die fünfte Runde

leave a comment »


Copyright: Manuel Hölzl

Copyright: Manuel Hölzl

Indie-Produzent Andreas Reisenbauer meldet sich mit der fünften Ausgabe seines Austrian Independent Filmfestivals wieder. Vom 4. bis 6. April 2014 werden wieder Filme aus Österreich in den Breitenseer Lichtspielen in Wien gezeigt.

Neben mehreren Kurzfilmen laufen während des Festivals gleich vier Spielfilme. Mehrere Kurzfilme von Karl-Martin Pold, Manuel Hölzls eher experimentelle „Giftnovelle“ und „Übernacht“ von Jolanta Warpechowski – ein Drama rund um eine Mutter, die ihre Familie mit Geheimprostitution erhält – machen am 4. April den Auftakt. Anschließend folgt ein Publikumsgespräch über die Situation von Indiefilmproduktionen in Österreich.

Der erste Block am 5. April ist mit „Two Moods Shorts“ dem Kurzfilm gewidmet, danach folgt das in den USA gedrehte Psychodrama „Reflections of Maya Rose“ von Alexandra Wedening. „Reflections of Maya Rose“ wurde übrigens vor kurzem mit dem Award of Excellence beim Canada International Film Festival ausgezeichnet.

Tag drei beginnt mit dem zweiten Teil des Kurzfilmprogramms „Two Moods Shorts“, das u.a. Vlado Priborskys frivole Komödie „Secret Service(s)“ zeigt. Anschließend folgt die Weltpremiere von „Übertrug“ von Charlotte der Stern, einem Familienpsychogramm in Spielfilmlänge.

Nicht direkt im Rahmen des Festivals erfolgt am 14. April ein Tribute an das Wiener Medienkollektiv Traum & Wahnsinn im Hollywood Megaplex Gasometer .

Rodja

INFO: www.austrianfilmfestival.com

Written by HomeMovieCorner

24. März 2014 um 16:56

Veröffentlicht in Indie News

Tagged with , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: