HomeMovieCorner

The art of independent movies

„Breaking Bad“ goes „Iwwerzwersch“

with one comment


Über Michael Valentin, seine Filmtruppe Goreholio, seine Filme bzw. das von ihm mitveranstaltete INDIGO-Filmfest wurde hier ja schon öfters berichtet (u.a. hier, hier und hier). Nun vergriff sich der Filmemacher an der Kultserie „Breaking Bad“ und drehte die Parodie „Iwwerzwersch“ (auf Deutsch: „Überzwerg“ oder so ähnlich halt) auf Saarländisch (Saarländisches Deutsch oder so ähnlich halt).

Synopsis: Was wäre, wenn „Breaking Bad“ im Saarland spielen würde? Es würde wohl ungefähr so aussehen…

Der ehemalige Metzgermeister Walter Weiss kocht mit seinem Ex-Lehrling Jesse Brinkman illegal Schweinskäs (Schweinesülze), um seine Zahnarztrechnung zu finanzieren. Unter dem Pseudonym Iwwerzwersch weitet Walter seine Geschäfte aus. Doch die Beamten Helmut Recht und Werner Ordnung von der Griminalbolizei sind ihm auf den Fersen…

Der Film wurde am 1. April veröffentlicht – und eigentlich dachte ich mir: „Na, da hast noch ein paar Tage Zeit, im Indie-Land mahlen ja die Mühlen etwas langsamer.“ Denkste! Durch Berichterstattungen von BILDblog, MEEDIA über „Zeit“ bis hin zum österreichischen „Kurier“ geht das Ding momentan so was von viral ab… Ja, bist du denn des Wahnsinns knusprige Beute, bis jetzt über 17.600 Clicks! Man muss aber auch zugeben, dass der sehr liebevoll gemachte Film das auch verdient hat.

Tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Oder man ist einfach so frech und springt auf den Zug drauf und schreit: „I hob’s ja scho immer gwusst!“ Ich glaube, ich bin für die letzte Option.

Rodja

Written by HomeMovieCorner

4. April 2014 um 00:26

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: