HomeMovieCorner

The art of independent movies

Lernen von den US-Profis: Drehbuchworkshop in Wien

leave a comment »


Das ist etwas für schnell Entschlossene: Vom 30. bis 31. August 2014 findet im Sonovista Studio in Wien (wo sonst immer Ip Wischin seine hochgeschätzten Dramaturgiekurse gibt) ein Workshop mit den US-Drehbuchautoren Jane Espenson („Buffy – Im Bann der Dämonen“, „Battlestar Galactica“, „Torchwood“, „Husbands“) und Brad Bell („Husbands“, „Torchwood“) statt.

Als Themen werden u.a. das Schreiben im Team, langfristiges Planen von Storyarcs und der Umgang mit Humor bzw. das richtige Setzen von Pointen behandelt. Auch nicht uninteressant: „Ökonomisches Schreiben“, wenn der Produzent Druck macht.

Veranstaltet wird das Event von der Film- und Spieleschmiede verse publications. Der Preis für den Workshop ist mit 300,- Euro für das gesamte Wochenende nicht ganz billig, aber preiswert (wenn man bedenkt, dass man US-Profis vor sich hat, die man mit Fragen löchern kann). Aber es gibt auch schon Tageskarten um 165,- Euro.

Rodja

INFO: Zum Workshop: http://versepublications.com/?page_id=160

Written by HomeMovieCorner

27. August 2014 um 02:02

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Tagged with , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: