HomeMovieCorner

The art of independent movies

„Sky Sharks“ – Waiting for Take off

with one comment


skysharksHaie. Nazis. Zombies. Jede einzelne dieser Entitäten hat genügend Potenzial, um für abendfüllende Unterhaltung zu sorgen – entweder im Kino oder vor dem Fernseher.

„Warum nicht den Spaß verdreifachen und alle drei Faktoren miteinander kombinieren?“, müssen sich die Macher des in Vorproduktion befindlichen „Sky Sharks“ wohl gedacht haben. Oder auch: „Wir gehen auf Nummer sicher und kreieren jetzt die Eier legende Milchwollsau – mit einer Prise kalkuliertem Trash.“ (Meine Theorie: Kalkulierter Trash ist der schlechteste – aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntlicherweise die Regel.)

Doch bis es soweit ist, muss noch einiges geschehen. So wurde auf Kickstarter eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um 75.000 Euro (wohl als Teilfinanzierung) zu lukrieren. Der Film unter der Regie von Marc Frehse wartet mit Stars und Sternchen wie dem markanten Robert LaSardo („Leon – Der Profi“, „Nip/Tuck“), Charles Rettinghaus („Planet USA“, die deutsche Stimme von u.a. Jamie Foxx und Jean-Claude Van Damme), Ralf Richter („Bang Boom Bang“, „Village People 2 – Auf der Jagd nach dem Nazigold“), Tobias Schenke („Knallharte Jungs“), Michaela Schaffrath (Ex-Gina Wild) und Nackt-DJane Micaela Schäfer („Seed 2“, „La Petite Mort II“) auf. „Deadline“-Herausgeber Yazid Benfeghoul fungiert als Co-Produzent (da stelle ich mir die Berichterstattung etwas problematisch vor).

Synopsis: Ein Geologen-Team legt tief im Eis der Antarktis eine Höhle frei, wo sie ein noch intaktes Nazi-Labor entdecken, in dem man anno dazumal modifizierte Haie – natürlich zu Welteroberungszwecken – gezüchtet hat, die zu fliegen in der Lage und deren Reiter genetisch mutierte untote Super-Menschen sind. Eine Taskforce aus reanimierten, in Vietnam gefallenen US-Soldaten – die Dead Flesh Four – wird zusammengestellt, um die Erde vor dem sicheren Untergang zu retten.

Rodja

INFO: http://skysharks.tv/; „Sky Sharks“ auf Kickstarter: https://www.kickstarter.com/projects/168690333/sky-sharks; „Sky Sharks“ auf Facebook: https://www.facebook.com/SkySharksMovie

Written by HomeMovieCorner

24. Mai 2015 um 06:41

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Gut, das ist etwas hart, was ich da über das via Crowdfunding co-finanzierte Trash-Spektakel „Sky Sharks“ des deutschen Regisseurs Marc Frehse schreibe – aber den schalen Geschmack des all zu kalkulierten Trash hatte ich schon 2015, als ich das erste Mal über das Projekt einen Beitrag schrieb. […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: