HomeMovieCorner

The art of independent movies

David Hofers „Valossn“

leave a comment »


David Hofer ist eines jener österreichischen Talente, bei denen ich immer sage: „Ich hab’s ja gewusst, dass der groß rauskommen wird.“ (Und das sage ich nicht oft.)

Er ist ein guter Schauspieler („Planet USA“ von Flo Lackner, „Giftnovelle“ von Manuel Hölzl). Beruflich ist er als Cutter unterwegs („Streif – One hell of a ride“), aber ich glaube, dass er sich am wohlsten fühlt, wenn er seine eigenen Geschichten erzählen kann. Nach mehreren Kurzfilmen und einem mittellangen Film („Hammer“) arbeitet er nun an „Valossn“, von dem er nun einen Trailer veröffentlicht hat.

Synopsis: Pauli, ein junger, zurückgezogener, traumatisierter Mann, trägt ein dunkles Geheimnis mit sich. Als sein Vater stirbt, tritt dieses mit aller Macht wieder heraus.

Wann der Film rauskommt, steht noch nicht fest.

Rodja

INFO: „Valossn“ auf Facebook

Advertisements

Written by HomeMovieCorner

17. Oktober 2015 um 07:18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: