HomeMovieCorner

The art of independent movies

Wolfurt lädt zur 2. ACHNUS Film TrashNight

with one comment


© Thomas Zeug

© Thomas Zeug

Der Verein ACHNUS Film in Wolfurt (Vorarlberg) setzt sich sehr für den Indie-Film ein. Nicht nur, dass er selbst Filme dreht, nein, regelmäßig veranstaltet er auch Abende, an denen Werke anderer Filmschaffender zu sehen sind.

So auch diesen Freitag (4. März 2016, ab 21:00 Uhr), wenn der Club zur 2. ACHNUS Film TrashNight ausruft.

Unter dem Motto „Den schlechten Geschmack salonfähig machen“ präsentiert ACHNUS Film höchst unterschiedliche Trash-Filme aus dem deutschsprachigen Raum – und das bei freiem Eintritt!. Gezeigt werden etwa 100 Minuten Anschauungsmaterial – von Horror bis Comedy ist alles dabei: Schräge Superhelden, grässliche Monster und planlose Außerirdische.

Besonders überrascht und erfreut es mich, dass die Vorarlberger die Österreich-Premiere von Thomas Zeugs Serienprojekt „2 Aliens“ zeigen. „2 Aliens“ ist die direkte Fortsetzung des unabhängig produzierten 3D-Animationsfilms „Quiqueck & Hämat: Proll Out“. Die Pilotfolge, die gezeigt wird, fängt dort an, wo der Spielfilm aufhört. Nämlich hilflos im Weltall treibend: Nachdem ihr überlichtschneller Hypeantrieb im Kampf gegen die Prollianer beschädigt wurde, müssen die beiden chaotischen Außerirdischen Quiqueck & Hämat nun die lange und gefährliche Reise zu ihrem Heimatplaneten Quiquill antreten.

Weitere Highlights der Veranstaltung sind:

– „Banana-Peel-Police“ von Udo Bermudo, der einen Einblick in die Arbeit einer geheimen Spezialeinheit zur Bekämpfung gefährlicher Bananenschalen auf Fußwegen bietet.
– „Nom Nom Nom“ von Waste Pictures – Seltsame Eier tauchen in der Stadt auf, aus denen gefräßige Monster schlüpfen.
Counterpart Entertainment zeigt „Das Haus Nr. 13“ – David und seine Frau suchen in einem alten Haus nach Antiquitäten, als sie plötzlich verschwindet.
– Und noch einige Filme mehr…

Rodja

INFO: ACHNUS Film MovieLounge, Fattweg 7, Wolfurt. https://achnus.wordpress.com/

Written by HomeMovieCorner

2. März 2016 um 04:45

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hat dies auf ACHNUS Film rebloggt.

    lanakufi

    2. März 2016 at 14:20


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: